What others say…

about the documentary short film „Apple Juice“

„May I say how impressed I was with both the production quality and the superb writing – it’s an original piece of film work!“

Jason Fiddler, festival director
Durban LG Film Festival
23.05.2013

„The movie is still pure fun!“

Yair Hochner, festival director
Tel Aviv Int. LGBT Film Festival
15.04.2013


about the satirical short film „Postmodern Times“

„Wirklich gute Arbeit, vor allem Postmodern Times sieht echt professionell aus, muss ich wirklich sagen!! Da steckt ja einiges an Talent in Dir/Euch!!“

O.K.
17.01.2013

„Everyone laughed in all the comedic parts when Postmodern Times screened. The biggest laughs happened when Alice realizes she has the cotton swab in her ear, and at the end when Alice and Paul see each other’s pants.  The audience loved it and gave it a big applause at the end.“

Lenore E. Smith, editor of Postmodern Times,
about the audience reaction at SoCal Film Fest
28.09.2012

„This film is a comic gem! It is a humorous commentary on the stresses of dealing with technology that have invaded our daily lives. From the very beginning of the film, the story aims to get this point across and does it quite well. The soundtrack is effective and contributes to the stressful workplace environment.
We believe audiences everywhere will relate to the message of the film. We truly enjoyed watching this film and we certainly look forward to seeing more from Julia Frick in the near future.“

Jury of Toronto International Video and Film Festival
16.09.2012

„Postmodern Times is a brilliant movie in my opinion, and for me the best one of tonight’s short movies in Austrian Filmfestival“

M.B., 01.05.2012

„It’s a really sweet little film and very well made.“

Shortcutz London Team, 17.01.2012

„Ein zeitgemäßer, kritischer, pointierter Kurzfilm – Gratulation.“

L.H., 30.12.2011

Wie treffend! Habe mir eben den Film angeschaut. Ich glaube, wir waren noch nie so ineffizient und zugleich so kommunikationssüchtig wie in unseren „Postmodern Times“.

P.N., 23.12.2011

„Der Film ist richtig gut geworden, ich bin begeistert;-)! (…) echt gelungen und eine tolle runde Sache, ganz fein.“

G.T., 14.12.2011

„Super Film, gefällt mir sehr gut!!! :)“

M.H., 04.10.2011

„Der Film kommt ohne erhobenem Zeigefinger aus und zeigt auf sehr beschwingte, leichte und amüsante Weise in Analogie zu Charlie Chaplins ‚Modern Times‘, wie das Berufsleben mit Computern und Facebook heute aussieht.“

jury’s statement, International Film Festival of non-commercial
Film, for the award Golden Diana, 01.09.2011


about the satirical mini feature film „CurioCity“

„Die CurioCity Sketches sind really funny…“

G.E., 29.07.2011

„Ich habe die DVD mit größtem Vergnügen angeschaut! Manche Szenen finde ich umwerfend komisch! Und scharf. Wirklich toll gemacht. Herzliche Gratulation!“

E.M., 26.05.2011

„Die Sketches mit dem Exhibitionist, der Umtausch des Vibrators, ‚Uschi Talks‘ mit den unerwarteten Outings, die Sketches mit der Therapeutin und selbstverständlich die mit dem Priester – ich bin vor Lachen auf dem Boden gelegen! Besonders gut fand ich, dass die Figuren aus dem einen Sketch auch in anderen Szenen aufgetaucht sind.“

B.P., 20.05.2011

„GRATULIIIIEREEE zur ersten Festivalnominierung. Auf dass noch weitere folgen!!! Ich find das Endprodukt wirklich sehr gelungen. Wirklich super!!!“

P.P., 01.02.2011

„es war eine sehr vielschichtige und wandelbare alice in diesen episoden. jetzt brauchen wir nur noch budget, serienskript und sendeplatz ;)“

B.W., 22.01.2011

„…die einzelnen Stücke waren sehr gut gespielt…“
„…so vielfältig, da ist für jeden etwas dabei…“
„…tolle Musik und sehr gut gespielt…“
„…die Szene mit den Zimmerpflanzen war entzückend…“
„…großartige Schauspieler…“
„…Humor ist Geschmackssache, aber in diesem breiten Spektrum findet jeder etwas, wo er lachen kann…“
„…köstlich – so etwas brauchen wir im Fernsehen…“

Premierengäste, 21.01.2011


about the short film „Black Out Date“

„love it! And this is why I don’t date! nice to see the tables turned…“

N.N., 07.07.2013

„black out date hab ich mir gerade angesehen, war wirklich witzig, professionell und gut, soweit ich das als unwissender beurteilen kann.
Ich habs ja am cover zuerst nicht gelesen, war ganz überrasch als da der reinhard nowak in der bim als schwarzkappler gekommen ist ;-)
Mir hats gut gefallen und die 2 hauptdarsteller waren auch wirklich gut. Im abspann hab ich dann erst gelesen wieviele leute da mitgewirkt haben, locations, rent a bim… Alle achtung, das war sicher nicht wenig arbeit.“

R.D., 23.04.2010

“I absolutely loved this entry, which is a gentle comedy, told extremely well, with some excellent acting.”
“A brilliantly acted piece that set up lovely and intriguing interactions between its characters. The narrative flowed effortlessly from scene to scene and situation to situation…”
“…excellent background music choice.”
“…the script was very well written and the main characters were acted out extremeley well and were very believable throughout.”
“…excellent camera work…”
„…a very pleasant and good natured film delivered with a high level of skill.”
“I was left wanting to follow more of the misadventures of the luckless hero.”

jury’s statement, Guernsey Lily Festival, Channel Islands, Great Britain, 18.10.2009

„hat viel Spaß gemacht, der Film“
„sehr gute Satire, ironisch“
„Wir hatten das alles nicht (Mobiltelefone, Taxi, Straßenbahn, etc), aber die gleichen Probleme wie die Männer heute“
„endlich sieht man, dass es Männer auch nicht leicht haben“

jury’s statement, Festival of Nations, 16.06.2009

„…..VOLL SUPER!!!!!! Ehrlich….hab total oft lachen müssen :) Auch mein Freund fand ihn super! (…) tolle Schauspieler….Stefan natürlich sowieso aber auch sie find ich echt klasse!!!! Auch vom Bild her / Ton/ Kamera/ super gelungen. Leider ist er so kurz :(  ;) ….. Macht weiter so!!!! Und alles Gute für die Zukunft!!!!“

R.A., 14.01.2009

„liebenswert verdrehte darsteller – und situationen, die aus dem dating-life gegriffen worden sind … mal was neues, dass sich junge und mädchen am schluss nicht kriegen (oder gibts ne art fortsetzung?) und der held sich eingestehen muss, dass die  hübsche maus halt auch ne anstrengende maus ist und es nicht so wie bei hollywood ein happy-end geben muss ;-) aber vielleicht wars ein happy-end für felix, weil er im laufe einer beziehung mit der bio-tante wahrscheinlich eine reihe von food-poisonings über sich hätte ergehen lassen müssen  :-)))“

N.S., 16.09.2008

„also der Film ist ja echt super geworden, wir sind total begeistert, super Schauspieler wirklich gut. Nämlich alle gut, nicht halb halb wie das ja so oft der Fall ist. Und super Graphics und Musik. Und ich freu mich total, dass wir die Übersetzung für so einen lässigen Film machen konnten.“

Barbara Stanzl, Spiral Cat Translations, 28.08.2008

„Erst mal herzlichen Dank für die Einladung zur Filmpremiere. Hat mich wirklich sehr gefreut, eine der ersten zu sein, die den Film sehen darf. Dass ich ihn wirklich super gefunden habe, kann ich gar nicht oft genug sagen. Auch meine drei FreundInnen fanden, dass er ruhig länger als 20 min.sein hätte können :) Ich fands echt beeindruckend, wie aus diesem Tag in meiner Ex-Wohnung dann diese schönen Filmszenen geworden sind. Ich hoffe sehr, dass du ihn noch bei möglichst vielen Festivals präsentieren kannst!
Meine Lieblingsszene war der Kinotyp, der dann noch mal nach den Karten fragt. Da musste ich echt herzlich lachen. Aber auch sonst gabs immer wieder Szenen zum Schmunzeln, Lachen, Identifizieren, Wundern, Kopfschütteln oder einfach nur Genießen. Toll gemacht! Freu mich auf den nächsten Film!“

B.B., 18.08.2008

„hab mich sehr gefreut (…) euren liebenswerten und sehr komischen film zu sehen, ich find komik ist die höchste kunst, und euch ist da wirklich ein sehr feiner, lustiger  film gelungen. bewundere dich für vieles, ua dass du kamera und regie gemacht hast.“

L.K., 12.08.2008

„Eine Einsendung aus Wien!!! Da freuen wir uns aber ganz besonders. Und erst noch so eine witzige. Wir würden den Film am 8. Oktober in Bern zeigen…“

John Wilhelm, Organisator der Slam Movie Night, 05.08.2008

Advertisements